Einen Augenblick bitte...
Wir suchen nach Ihrer Traumreise

The Ritz-Carlton, Battery Park

Ein außergewöhnliches Hotel in Lower Manhattan ist das "Ritz-Carlton New York, Battery Park". Aussicht auf die Freiheitsstatue kombiniert mit Komfort, aufwendig gestalteten Zimmern, einem preisgekrönten Restaurant und einwandfreiem Service.

Gut zu wissen!

Dieses hervorragende Luxushotel befindet sich in der Hotelkategorie 4 des The Ritz-Carlton Rewards Programms.


Hotelbeschreibung

Das Ritz-Carlton ist sicherlich eine der besten Adressen in Lower Manhattan. Nehmen Sie sich die Freiheit, und erkunden Sie das faszinierende Leben dieser Stadt von der Geburtsstätte New Yorks aus. Das The Ritz-Carlton New York, Battery Park lädt Sie ein, Lower Manhattan mit all seinen Highlights von der Wall Street zum South Street Seaport, vom 9/11 Memorial zu den Grünflächen von Battery Park kennenzulernen.

Die aufwändig ausgestatteten Zimmer und Suiten bieten Ihnen ein Höchstmaß an Komfort und Privatsphäre. Entdecken Sie Dining der Extraklasse: Im preisgekrönten Restaurant des Hotels erwarten Sie ultimativ kulinarische Erlebnisse.

Erkunden Sie Manhattan vom The Ritz-Carlton New York, Battery Park aus, dem einzigen New Yorker Luxushotel direkt am Wasser, mit toller Aussicht auf die Freiheitsstatue.


Gastronomie

  • 2West Restaurant (American Bistro mit vielfältiger Weinkarte)
  • In-Room Dining

Wellness & SPA

  • spezielle 'by Carita Paris' Behandlungen für Gesicht und Körper
  • verschiedene Massagetherapien
  • Paar- und Spa Retreat Angebote

Sport

  • 24h Fitnesscenter

Entertainment

Live Piano Musik


Kinder

  • The Ritz Kids Club bietet: 
    • Spezielles Willkommenspaket
    • Malbuch mit Buntstiften
    • Flasche Wasser
    • Toilettenartikel für Kleinkinder,
    • Kinderbetten und Hochstühle verfügbar durch Housekeeping POLO. (Protect Our Little Ones) Kits - Kindersicherungen für Gästezimmer mit elektrischen Abdeckungen, Thermometern, Pflastern und Salben auf Anfrage Ritz Kids
    • Einchecken
    • Schnitzeljagd
    • verschiedene saisonale Aktivitäten

Sonstiges

  • 24h Rezeption
  • Check-In: 15 Uhr /Check-Out: 12 Urh
  • mehrsprachiges Concierge-Personal
  • privater Haupteingang
  • WiFi-Zugang in allen öffentlichen Bereichen möglich
  • The Ritz-Carlton Club® Lounge
  • Teleskope in Zimmern und Suiten mit Blick auf die Freiheitsstatue
  • Kinderbetreuunga auf Anfrage
  • Haustiere bis ca. 40 kg (20 Pfund) erlaubt (gegen Gebühr)
  • Fahrdienst auf Wunsch
  • Valet Parkservice (gebührenpflichtig)
  • Business Dienstleistungen
  • Besprechungsräumlichkeiten

Zimmerausstattung

  • Betten mit Federdecken, -betten und Kissenmenue
  • exklusive Frettebettwäsche (Fadendichte 400)
  • große Marmorbäder mit tiefer Badewanne
  • Badezimmer-Butler und Pflegeprodukte
  • beleuchteter Schminkspiegel, Waage und Föhn
  • weiche, leichte Frottee-Bademäntel und übergroße weiche Frottee-Handtücher
  • Bügel für Anzüge, Röcke und mit Polsterung
  • hochwertige Minibar
  • high-Definition-Flachbildfernseher
  • Telefone mit zwei Anschlüssen, Mailbox und Datenanschluss und separates schnurloses Telefon
  • Drahtloser Internetzugang in allen Zimmern und Suiten (gegen Gebühr)
  • Zimmersafe mit Platz für Laptopcomputer
  • Wäsche- und Reinigungsservice über Nacht
  • kostenlose Tageszeitung
  • Turndown Service

Länderinformationen

Reisedokumente

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

  • Reisepass
  • Vorläufiger Reisepass nur mit Visum
  • Kinderreisepass nur mit Visum

Das Reisedokument muss für die gesamte Aufenthaltsdauer und darüber hinaus noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Angaben bei der Buchung

Für Flugbuchungen in die USA benötigen wir folgende Daten von allen Reisenden:

  • vollständiger Name (einschließlich aller im Reisepass aufgeführten Vornamen)
  • das korrekte Geburtsdatum
  • das im Reisepass angegebene Geschlecht
  • die Reisepassnummer

Visumfreie Einreise

Deutsche Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am „Visa Waiver“ Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen, wenn sie:

  • im Besitz eines elektronischen Reisepasses (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) sind
  • im Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis sind („Electronic System for Travel Authorization“- ESTA)

Vorläufige Reisepässe, Kinderreisepässe und Reiseausweise sind für die visumsfreie Einreise, also die Teilnahme am Visa Waiver Programm für die USA nicht berechtigt. Minderjährige können nur dann am Visa Waiver Programm teilnehmen und visumfrei (mit ESTA) einreisen, wenn sie im Besitz eines eigenen regulären elektronischen Reisepasses (e-Reisepass) sind.

Von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen sind:

  • Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen
  • Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen und Somalia aufgehalten haben

Betroffenen wird empfohlen, bei entsprechenden Reiseplänen in die USA ggf. Kontakt mit der zuständigen US-amerikanischen Auslandsvertretung in Deutschland aufzunehmen und bei Bedarf ein US-Visum zu beantragen.

Die Teilnahme am „Visa Waiver“ Programm begründet keinen Anspruch auf Einreise in die USA. Die endgültige Entscheidung über die Einreise trifft der zuständige US-Grenzbeamte.

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des Visa Waiver Programms (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis „Electronic System for Travel Authorization“-ESTA- einholen.

Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Mit dem Ende der Gültigkeit des Reisedokumentes erlischt allerdings auch die Gültigkeit der erteilten Einreiseerlaubnis. Die zuständigen US-Behörden empfehlen, den Antrag gemäß ESTA nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen.

Die ESTA-Beantragung ist seit dem 8. September 2010 gebührenpflichtig. Es werden 14,- US-$ erhoben, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express, Discover) im Internet.

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an das Auswärtige Amt bzw. die US-Botschaft. Gerne stehen auch wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Stand: 15.11.2017

Die aktuellen Einreisebestimmungen sowie weitere Informationen können Sie hier einsehen.

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Unsere Kunden mit allen weiteren Staatsangehörigkeiten bitten wir, sich bei dem zuständigen Amt ihres Landes über die jeweiligen Einreisebestimmungen zu informieren.


Einreisebestimmungen/Länderinformationen

Einreisebestimmungen:
In die USA ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalasuweis einzureisen.

Hinweis:
Bei der Einreise mit dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft in Berlin beantragt werden.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Ausweisedokumente müssen über die Reise hinaus gültig sein.

Visumfreie Einreise (US Visa Waiver Programm)
Ausländische Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am „Visa Waiver“ Programm der USA teil und können unter folgenden Voraussetzungen Visumfrei einreisen:
· im Besitz eines elektronischen Reisepasses (sog. ePass mit integriertem Chip,
ausgestellt ab November 2005) sind,
· mit einer regulären Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen,
· ein Rück- oder Weiterflugticket (welches - außer für Personen mit festem
Wohnsitz in diesen Ländern - nicht in Kanada, Mexiko
oder den Karibikinseln enden darf), gültig für den Zeitraum von max. 90 Tagen
ab der ersten Einreise in die USA, vorweisen können und
· im Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis sind („Electronic System for Travel Authorization“- ESTA")

Ausgeschlossen vom Visa Waiver Programm sind:
• Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen.
• Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen und Somalia aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich. Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online).

Betroffenen wird empfohlen, bei entsprechenden Reiseplänen in die USA ggf. Kontakt mit der zuständigen US-amerikanischen Auslandsvertretung aufzunehmen und bei Bedarf ein US-Visum zu beantragen.

Die Teilnahme am „Visa Waiver“ Programm begründet keinen Anspruch auf Einreise in die USA. Die endgültige Entscheidung über die Einreise trifft der zuständige US-Grenzbeamte.

Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. In folgenden Sondersituationen muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue „Travel Authorization“ beantragt werden:
•Wechsel des Reisepasses
•Änderung des Namen
•Wechsel des Geschlechts
•Wenn sich Ihre Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten mit ja oder nein zu beantwortenden Fragen geändert hat.

Weitere Informationen zum ESTA Verfahren können über die ESTA-Informationen der US-Botschaft in Berlin oder beim zuständigen US State Department des Visa-Waiver-Programs eingeholt werden.

Hinweis für Minderjährige:
Für Minderjährige ist es nur dann möglich am Visa Waiver Programm teilzunehmen und visumfrei (mit ESTA) einzureisen, wenn sie im Besitz eines eigenen regulären (elektronischen) Reisepasses (e-Reisepass) sind.

Reisewarnung:
Auf Hawaii besteht ein erhöhtes Risiko vulkanischer und tektonischer Aktivitäten.



Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 17.08.2018 17:51 Version 18 für LUXURY DREAMS, Kurfürstendamm 195, 10707 Berlin

Visabestimmungen::
Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in den USA benötigt. Das Visum kann vorher bei der zuständigen Visumbehörde oder per ESTA Verfahren beantragt werden.

Bearbeitungszeit:
Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt etwa 21 Konsulatsarbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.
Informieren Sie sich frühzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung. Bei dem e-Visum beträgt die Bearbeitungsdauer unter 24h, da es ein Onlineverfahren ist.

Besonderheit:
Für die Touristen, die sich seit dem 01.03.2011 in Irak, Iran, Syrien, Sudan, Libyen, Somalia oder Jemen aufgehalten haben, besteht nur die Möglichkeit das Visum vorab bei der zuständigen Visumbehörde zu beantragen.

Einreise über den Landweg:
Einreise auf dem Landweg von Kanada oder Mexiko ist ohne ESTA möglich.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München oder Bremen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 17.08.2018 17:51 Version 18 für LUXURY DREAMS, Kurfürstendamm 195, 10707 Berlin

Transitvisabestimmungen::
Reisende, die im Rahmen des Visa Waiver Program visafrei sind, benötigen kein Transitvisum, sondern müssen vor der Reise eine ESTA-Genehmigung einholen

Datenstand vom 17.08.2018 17:51 Version 1 für LUXURY DREAMS, Kurfürstendamm 195, 10707 Berlin

Impfvorschriften:
Für die Vereinigten Staaten von Amerika sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen:

Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Vereinigte Staaten von Amerika empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
- Hepatitis B bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
- Meningokokken ACWY; bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:

Für Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Zika-Virus

Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Luftverschmutzung durch aktuelle Waldbrände

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen).

Datenstand vom 17.08.2018 17:51 Version 5 für LUXURY DREAMS, Kurfürstendamm 195, 10707 Berlin

Einreise-Informationen für Reisende mit anderen Staatsangehörigen:
Unsere Kunden mit allen weiteren Staatsangehörigkeiten beraten wir gerne telefonisch über die für Sie gültigen Einreisebestimmungen.


Die aktuellen Informationen des auswärtigen Amts können Sie hier einsehen.

Was macht dieses Hotel besonders:

  • In Küstenlage am Battery Park
  • Unterkünfte mit eigenem Teleskop zur Freiheitsstatue ausgerichtet
  • Zahlreiche Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar

Persönliche Beratung:

+49 (0)30 21 96 5 69 - 0

oder erstellen Sie eine

Individuelle Anfrage

Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität:

Diese Reise ist nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Reisende. Sehr gerne stellen wir Ihnen jedoch eine passende Reise zusammen. Fragen Sie uns!


Lage und Info

Übersicht gesamte Weltkarte anzeigen

  • etwa 30 Minuten vom LaGuardia - ,  JFK International - und Newark International Airport entfernt