Einen Augenblick bitte...
Wir suchen nach Ihrer Traumreise
ab 120 EUR p.P.

Biltmore Hotel

Das Biltmore Hotel in Miami wurde 1926 zur Zeit der goldenen Zwanziger eröffnet und strahlt einen exklusiven Luxus aus, welches es seit der Eröffnung an die Spitze der "Best of the Best" Liste setzt.

Gut zu wissen!

Berühmte Persönlichkeiten von Franklin D. Roosevelt bis hin zu Al Capone waren hier schon zu Gast


Hotelbeschreibung

Das Biltmore Hotel überzeugt durch seinen mediterranen Flair und schieren Luxus. Berühmte Persönlichkeiten von Franklin D. Roosevelt bis hin zu Al Capone waren hier schon zu Gast. Die Planung des Hotels wurde von den gleichen Architekten übernommen, welche bereits die Grand Central Station in New York City entworfen hatten. In der Jazz-Ära zog das Hotel Prominente und Filmstars an, die sich hier beim Polo, auf Bällen und beim Sport vergnügten.

Der Spa im siebten Stock ist Landesweit bekannt und auch das gastronomische Angebot ist wahrlich besonders. Der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Koch Gregory Pugin führt das Hoteleigene Palme d'Or, ein französisches Restaurant der Extraklasse.


Gastronomie

Restaurants:

  • Palme d'Or (Französische Küche)
  • Fontana (Italienisch inspirierte Küche)
  • Cascade (Täglich wechselnde Gerichte aus der Wellness-Küche)
  • 19th Hole Bar & Grill (leichte Küche)

Bars:

  • Biltmore Bar
  • Cellar Club Bar

Wellness & SPA

1.100qm Biltmore Spa:

  • Große Auswahl an verschiedensten Massagen
  • Verschiedenste Gesichtsbehandlungen
  • Verschiedenste Körperbehandlungen
  • Make-Up
  • Waxings
  • Verschiedenste Haarbehandlungen


Sport

  • Vollständiger Golfplatz
  • 2000m² Pool
  • Fitnesscenter
  • 10 beleuchtete Tennisplätze

Kinder

Biltmore Buddies:

  • Golfplatz (Golf für Kinder)
  • Tennisplatz (Tennis für Kinder)
  • individuelle Sommer-Camps (Saisonabhängig)
  • Geburtstagsfeiern
  • Saisonabhängige Programme in der Biltmore Culinary Academy

Sonstiges

Kinder bis 17 & Kinderbetten für Babies sind kostenlos. Jedes Zustellbett kostet 50$ pro Aufenthalt und sollte vorab gebucht werden.

  • 24 Stunden Concierge Service
  • Kostenlose Hoteltour jeden Sonntag um 13:30 und 14:30
  • Einkaufsmöglichkeiten in der unteren Lobby (7:30 bis 23:00)
  • WLAN
  • Businesscenter
  • Hotelpagenservice

Transfer

Privattransfer

Sie werden am Flughafen von Ihrem Fahrer mit einer Hinweistafel erwartet, welche mit dem Firmennamen der Transferfirma bzw. Ihrem Namen beschriftet ist. Dieser begleitet Sie von dort aus zum Fahrzeug. Anschließend werden Sie direkt vom Flughafen zum Hotel gefahren.

Rücktransfer

Die genaue Uhrzeit des Rücktransfers finden sie auf Ihrem Transfer-Voucher oder erfahren Sie am Vorabend Ihrer Rückreise direkt vom Hotel bzw. der Transferfirma.

Am Abreisetag werden Sie vor dem Hoteleingang von Ihrem Fahrer erwartet.

Bei Rückfragen bezüglich des Transfers vor Ort wenden Sie sich bitte an die Rezeption oder die im Transfer-Voucher angegebene Service-Hotline.

Baby- und Kindersitze nur auf Anfrage und gegen Gebühr verfügbar.


Zimmerausstattung

Alle Zimmer enthalten:

  • Flachbildfernseher mit Premium TV-Sendern und Pay-TV
  • WLAN
  • Mini-Bar
  • Safe
  • Luxuriöse Badausstattung
  • Großer Sitzbereich
  • Klimaanlage
  • Videospielkonsole
  • Kostenlose Zeitung
  • Telefon mit kostenlosen Ortsgesprächen

Was macht dieses Hotel besonders:

  • Seit 1926 eines der Luxuriösesten Hotels der Kontinental USA
  • Ein historisches Wahrzeichen in Miami mit einer eingängigen Geschichte

Reisehinweise:

Reisedokumente

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

  • Reisepass
  • Vorläufiger Reisepass nur mit Visum
  • Kinderreisepass nur mit Visum

Das Reisedokument muss für die gesamte Aufenthaltsdauer und darüber hinaus noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Angaben bei der Buchung

Für Flugbuchungen in die USA benötigen wir folgende Daten von allen Reisenden:

  • vollständiger Name (einschließlich aller im Reisepass aufgeführten Vornamen)
  • das korrekte Geburtsdatum
  • das im Reisepass angegebene Geschlecht
  • die Reisepassnummer

Visumfreie Einreise

Deutsche Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am „Visa Waiver“ Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen, wenn sie:

  • im Besitz eines elektronischen Reisepasses (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) sind
  • im Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis sind („Electronic System for Travel Authorization“- ESTA)

Vorläufige Reisepässe, Kinderreisepässe und Reiseausweise sind für die visumsfreie Einreise, also die Teilnahme am Visa Waiver Programm für die USA nicht berechtigt. Minderjährige können nur dann am Visa Waiver Programm teilnehmen und visumfrei (mit ESTA) einreisen, wenn sie im Besitz eines eigenen regulären elektronischen Reisepasses (e-Reisepass) sind.

Von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen sind:

  • Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen
  • Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen und Somalia aufgehalten haben

Betroffenen wird empfohlen, bei entsprechenden Reiseplänen in die USA ggf. Kontakt mit der zuständigen US-amerikanischen Auslandsvertretung in Deutschland aufzunehmen und bei Bedarf ein US-Visum zu beantragen.

Die Teilnahme am „Visa Waiver“ Programm begründet keinen Anspruch auf Einreise in die USA. Die endgültige Entscheidung über die Einreise trifft der zuständige US-Grenzbeamte.

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des Visa Waiver Programms (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis „Electronic System for Travel Authorization“-ESTA- einholen.

Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Mit dem Ende der Gültigkeit des Reisedokumentes erlischt allerdings auch die Gültigkeit der erteilten Einreiseerlaubnis. Die zuständigen US-Behörden empfehlen, den Antrag gemäß ESTA nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen.

Die ESTA-Beantragung ist seit dem 8. September 2010 gebührenpflichtig. Es werden 14,- US-$ erhoben, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express, Discover) im Internet.

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an das Auswärtige Amt bzw. die US-Botschaft. Gerne stehen auch wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Unsere Kunden mit allen weiteren Staatsangehörigkeiten bitten wir, sich bei dem zuständigen Amt ihres Landes über die jeweiligen Einreisebestimmungen zu informieren.


Stand: 12.01.2018
Die aktuellen Einreisebestimmungen sowie weitere Informationen können Sie hier einsehen.

Persönliche Beratung:

+49 (0)30 21 96 5 69 - 0

oder erstellen Sie eine

Individuelle Anfrage

Lage und Info

Übersicht gesamte Weltkarte anzeigen
  • 8 Kilometer bis zum Miami International Airport
  • 16 Kilometer bis zum Miami Beach
  • 14 Kilometer bis zum Port of Miami