Einen Augenblick bitte...
Wir suchen nach Ihrer Traumreise

Omaanda Lodge

Inmitten der namibischen Savanne, nord-östlich der Hauptstadt Windhoek, liegt Zanniers erste afrikanische Lodge Omaanda im Herzen des 9.000 Hektar großen privaten Naturreservats Zannier Reserve by N/a’an ku sê.

Daten werden geladen...: Product Page Description
Übersicht gesamte Weltkarte anzeigen

Entdecken Sie die einzigartige Schönheit der namibischen Savanne, im Herzen eines privaten Tierreservats von über 9.000 Hektar, das die Hauptstadt Windhoek umgibt.

Das Zannier-Reservat bei N/a'an ku sê liegt auf der Hochebene des Khomas-Hochlandes mit einer herrlichen Bergkette als Kulisse. Es zeichnet sich durch seine große Vielfalt an Tieren (Giraffen, Warzenschweine, eine große Vielfalt an Antilopen, Straußen, Schakale, Leoparden, Paviane, Vögel...) und Landschaften (Hügel und Täler, weite Ebenen und ein riesiger See, der von Vegetation und afrikanischem Busch umgeben ist) aus.

Ziel des Reservats ist es, die Erhaltung des natürlichen Lebenszyklus des Reservats zu gewährleisten.

Im Shiloh Wildlife Sanctuary werden Wildtiere wie Nashörner oder Elefanten unter optimalen Bedingungen behandelt. Innerhalb der Mauern des zehn Hektar großen Schutzgebietes können sich die Tiere so erholen, dass die meisten von ihnen wieder in das Naturschutzgebiet integriert werden können. Es ist mit modernster Technik ausgestattet und kann einen wirksamen Schutz gegen Wilderei bieten. Dieses herrlich reiche Schutzgebiet für Fauna und Flora ist auch ein ideales Umfeld für die Forschung, insbesondere für die Forschung zur Lösung des Konflikts von Menschen gegen Wildtiere.