Einen Augenblick bitte...
Wir suchen nach Ihrer Traumreise
Suche
Abreise
Ok

Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanischer Garten Pamplemousse

Ein einmaliger Botanischer Garten mit mehr als 800 seltenen Pflanzenarten.

Nachdem 1767 Pierre Poivre den Garten übernahm, wurden hier Gewürze und tropische Pflanzen angebaut. Schon bald wurden diese exportiert und genossen einen sehr guten Ruf. Mauritius wurde für die Holländer im Gewürzhandel eine ernsthafte Konkurrenz. Doch nicht nur der Gewürzhandel blühte, denn mit der Zeit wurden auch Zierpflanzen exportiert und hauptsächlich an die europäischen Königshöfe geliefert, wo sie sich größter Beliebtheit erfreuten.

Somit wurde der botanische Garten über die Jahre hinweg der artenreichste botanische Garten weltweit gemessen an seiner Größe. Und selbst heutzutage werden noch Samen und Pflanzen in Gärten überall auf dem Globus exportiert.

Spaziert man durch diesen geschichtsträchtigen Garten, so ist man schnell begeistert von dieser unglaublichen Vielfalt. Zur Blütezeit im Oktober/November sind hier etliche wunderschöne Blüten zu bestaunen. Allein die 80 verschiedenen Palmenarten sind sehr beeindruckend. Insgesamt können im Park rund 800 verschiedene Pflanzenarten bewundert werden.

Fotos: © MTPA/Aviareps, Philip Koschel

Persönliche Beratung:

+49 (0)30 21 96 5 69 - 0

oder erstellen Sie eine

Individuelle Anfrage

Lage & Info

Übersicht gesamte Weltkarte anzeigen

Passende Hotels zu diesem Highlight