Einen Augenblick bitte...
Wir suchen nach Ihrer Traumreise

"Set Jetting" Das Traumschiff auf den Malediven - Drehort

Das "Traumschiff" bringt seine Passagiere seit Jahrzehnten an Sehnsuchtsorte auf der ganzen Welt und begeistert seine Zuschauer mit Bildern aus exotischen Ländern. An Ostern 2021 stach es erneut in See und nahm Kurs auf eine tropische Insel im Indischen Ozean - das Thaa Atoll. Als Drehort diente der Osterfolge das COMO Maalifushi.

Am 04.04.2021 war es wieder so weit: Das Traumschiff nahm seine Zuschauer auf eine neue Reise mit - auf das Thaa Atoll auf den Malediven. Als Drehort diente das COMO Maalifushi Resort Maldives.

Seit fast 30 Jahren ist das "Traumschiff" unterwegs zu den faszinierendsten Urlaubsregionen dieser Erde und erzählt seit der Erstausstrahlung am 22. November 1981 die heiteren, tragischen und abenteuerlichen Erlebnisse seiner Passagiere, die dank der engagierten Schiffscrew stets von einem Happy End gekrönt sind. Nebenbei lässt es uns von Sonnendestinationen wie Brasilien, Mauritius und den Bahamas träumen und weckt bei jedem Zuschauer absolutes Fernweh.

Auch zu Ostern 2021 hieß es beim "Traumschiff" wieder: Leinen los! Dieses Mal steuerte die Mannschaft um Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) und die neue Tanzlehrerin (Victoria Swarovski) das paradiesische Thaa-Atoll auf den Malediven an. Die Inselgruppe bot eine vielversprechende Kulisse für die 90. Folge der Kult-Serie: bezaubernde Eindrücke von Traumstränden, türkis leuchtendes Meer und tropische Natur.

Gastgeber für das "Traumschiff"-Team war das außergewöhnliche 5-Sterne-Resort COMO Maalifushi, das frisch renoviert in neuem Luxusglanz erstrahlt und seine Gäste mit einmaligen Services, kulinarischen Köstlichkeiten und viel Privatsphäre durch einen aufmerksamen Butler-Service verwöhnt.

Persönliche Beratung:

+49 (0)30 21 96 5 69 - 0

oder erstellen Sie eine

Individuelle Anfrage

Lage & Info

Übersicht gesamte Weltkarte anzeigen

Passende Hotels zu diesem Highlight