Einen Augenblick bitte...
Wir suchen nach Ihrer Traumreise

Blue Palace, a Luxury Collection Resort and Spa

Entfliehen Sie in die unberührt-wilde Schönheit Kretas und genießen Sie 'Bohemian-Lifestyle' mit Meerblick auf kristallklares Wasser und exklusivem Service.

Gut zu wissen!

Das Blue Palace befindet sich in idealer Lage um alle Schätze der Insel besuchen zu können. Nicht weit vom Hotel liegt die kleine Stadt Elounda und der idyllische Fischerort Plaka.


Hotelbeschreibung

Mit dem 5* Blue Palace a Luxury Collection erwartet Sie ein exklusives Hotel inmitten natürlicher Schönheit mit ungewöhnlichem Flair.

Freuen Sie sich auf kristallklares Meer, schimmernden Infinity Pools, eine Küche der Weltklasse und maßgeschneidertem Service. Hier scheint die Zeit still zu stehen und lädt Sie ein, aus ihrem Alltag in ein Paradies der Ruhe und Entspannung einzutauchen.


Gastronomie

Restaurants

  • Blue Door (typisch griechische Taverne)
  • Flame (lokale Küche & Steak House)
  • Asia Blue (asiatische Küche)
  • Olea (griechische, kretische & internationale Küche)
  • Isola (mediterrane & italienische Küche)

Bars und Lounges

  • Tears of Chios
  • Isola Beach Club
  • Votsalo Bar


Private Dining



Wellness & SPA

Das 'Elounda Spa & Thalassotherapy' ist ein Ort der absoluten Ruhe umgeben von atemberaubender Natur, so dass es ein Leichtes ist, sich fallen zu lassen und alle Sinne verwöhnen zu lassen. Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Spa Angebot und wohltuenden Kombinationen aus der Thalassotherapie mit modernen Wellness-Anwendungen.


Sport

  • privater Strand
  • Fitnesscenter
  • Personal Training
  • Sunrise Yoga
  • Wasseraerobic
  • verschiedene Workoutprogramme
  • Pilates
  • Wassersport

Entertainment

  • Romantikpakete
  • Sunset Trip nach Caique
  • Insel-Escape
  • Lounging am Strand
  • griechische Kochkurse
  • kretische Weinverkostung

Kinder

  • Kids-Club
  • spezielle Exkursionen für Kinder
  • spezielle "Young Travellers' Treatments" im Spa

Sonstiges

  • WLAN in der gesamten Anlage kostenfrei
  • Fahrstuhl
  • Geldautomat im Hotel
  • Souvenirshop
  • Friseur
  • Wäscheservice
  • Konferenzräume


Zimmerausstattung

Die Zimmer, Bungalows und Suiten (40m² - 79m²) sind ausgestattet mit:

  • Kingsize /Twin Betten
  • Marmorbad teilweise mit In-Room-LCD-TV, Premium Toiletries
  • 2x täglichem Zimmerservice
  • Turndown Service
  • WiFi
  • Safe
  • Telefon
  • Flat-Screen-TV
  • Klimaanlage
  • Minibar
  • Frühstück


Die Villen (110m² - 290m²) sind ausgestattet wie oben und zusätzlich mit:

  • Spa-/Fitnessbereich
  • Butler Service
  • En-Suite Badezimmer
  • Ankleidebereich
  • privatem, beheiztem Pool
  • Nespresso-Kaffeemaschine
  • Tageszeitung

Was macht dieses Hotel besonders:

  • Ein 300 Meter langer Privatstrand
  • Ein 18-Loch Golfplatz nicht weit vom Hotel entfernt
  • Der 2000 Quadratmeter großer Spa Bereich

Persönliche Beratung:

+49 (0)30 21 96 5 69 - 0

oder erstellen Sie eine

Individuelle Anfrage

Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität:

Diese Reise ist nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Reisende. Sehr gerne stellen wir Ihnen jedoch eine passende Reise zusammen. Fragen Sie uns!


Reisehinweise:

Reisedokumente

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

  • Visumpflicht - Nein
  • Reisepass
  • Vorläufiger Reisepass
  • Personalausweis
  • gültiger, vorläufiger Personalausweis
  • Kinderreisepass

Die Einreise ist für österreichische Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

  • Visumpflicht - Nein
  • Reisepass
  • Cremefarbiger Notpass
  • Personalausweis

Die Einreise ist für schweizer Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

  • Visumpflicht - Nein
  • Reisepass
  • nationale Identitätskarte

Medizinische Hinweise

Impfschutz
Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen (siehe http://www.rki.de).
Dazu gehören für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps Masern Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza.
Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B empfohlen. FSME siehe unten.
Im Gegensatz zu Deutschland wird in Griechenland bei Jugendlichen zusätzlich eine Schutzimpfung gegen Meningokokken-Meningitis C empfohlen. Insbesondere bei Langzeitaufenthalten im Rahmen von z. B. Schüleraustausch, Studium etc. ist eine Impfung mit einem tetravalenten (ACWY) Meningokokkenimpfstoff sinnvoll.

FSME
Das Risiko, an einer Frühsommer-Meningoenzephalitis zu erkranken (FSME – eine durch Zeckenstiche übertragbare Viruskrankheit), ist sehr gering (ein kleiner Infektionsfokus in der Nähe von Thessaloniki). Eine Impfung wäre nur bei besonderer Exposition in diesem Gebiet sinnvoll.

Krim-Kongo-Fieber
Krim-Kongo-Fieber ist eine seltene und von Zecken auf den Menschen übertragbare Krankheit (hämorrhagisches Fieber), die gelegentlich im Nordosten Griechenlands auftritt. Das Risiko für Touristen ist äußerst gering.

West-Nil-Fieber
In verschiedenen Orten Griechenlands (Zentral-Makedonien, Achaia) kam es in der Vergangenheit zu Ausbrüchen von West-Nil-Fieber. Es handelt sich dabei um eine von Viren hervorgerufene und von Mücken auf den Menschen übertragene Erkrankung. Sie kann in seltenen Fällen auch zu einer Entzündung des Gehirngewebes (Enzephalitis) führen. Eine Schutzimpfung oder eine spezifische Behandlung gibt es nicht.

Malaria
In den letzten Jahren sind in Griechenland in den Sommermonaten einige Fälle von autochthoner Malaria tertiana aufgetreten. Malaria wird von nachtaktiven Stechmücken übertragen. Betroffen waren der südliche Peleponnes und Zentralmakedonien. Eine medikamentöse Malariaprophylaxe ist nicht angezeigt. Bei unklarem Fieber sollte die Malaria trotz des sehr seltenen Vorkommens als Ursache von Fieber in Betracht gezogen werden.
Schutz vor Mückenstichen (Repellentien, langärmlige Kleidung, ggf. Moskitonetz) ist anzuraten.
Besonders Reisende mit Vorerkrankungen oder besonderen Risiken sollten rechtzeitig vor der Einreise einem Reise-/Tropenmediziner zur Beratung aufsuchen.

Medizinische Versorgung
Es besteht in Griechenland für alle Personen, die in Deutschland gesetzlich versichert sind, ein Anspruch auf Behandlung - soweit dringend erforderlich – bei Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern usw., die vom ausländischen gesetzlichen Krankenversicherungsträger zugelassen sind. Als Nachweis ist die europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) bzw. Ersatzbescheinigung (beide Dokumente erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse) vorzulegen. Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthalts eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z. B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken). Weitere Einzelheiten enthält die Internetseite www.dvka.deder Deutschen Verbindungsstelle für Krankenversicherung Ausland unter der Rubrik "Urlaub im Ausland". Darüber hinaus erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse Auskünfte über die aktuellen Regelungen.
Bei Reisen in ländliche Gebiete Griechenlands oder besonderem Bedarf an speziellen Medikamenten sollten Reisende sich vor Antritt der Reise mit unbedingt benötigten Medikamenten versorgen und diese mitnehmen.

Bitte beachten Sie neben unserem generellen Haftungsausschluss den folgenden wichtigen Hinweis:

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Für Ihre Gesundheit bleiben Sie selbst verantwortlich.

Die Angaben sind:

  • zur Information medizinisch Vorgebildeter gedacht. Sie ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes;
  • auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbes. bei längeren Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten;
  • immer auch abhängig von den individuellen Verhältnissen des Reisenden zu sehen. Eine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner ist im gegebenen Fall regelmäßig zu empfehlen;
  • trotz größtmöglicher Bemühungen immer nur ein Beratungsangebot. Sie können weder alle medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer völlig aktuell sein.

Einreise-Informationen für Reisende mit anderen Staatsangehörigen:

Unsere Kunden mit allen weiteren Staatsangehörigkeiten beraten wir gerne telefonisch über die für Sie gültigen Einreisebestimmungen.

Vor-Ort Taxe:

Ab dem 01.01.2018 wird in Griechenland eine „Stay over Tax“ eingeführt. Diese wird direkt an der Rezeption in den Hotels bezahlt und beträgt in 1* & 2* Unterkünften 0,50 EUR pro Zimmer/Nacht, in 3* Unterkünften 1,50 EUR pro Zimmer/Nacht, in 4* Unterkünften 3 EUR pro Zimmer/Nacht sowie in 5* Unterkünften 4 EUR pro Zimmer/Nacht.


Stand: 01.07.2018
Die aktuellen Einreisebestimmungen sowie weitere Informationen können Sie hier einsehen.

Lage und Info

Übersicht gesamte Weltkarte anzeigen
  • zwischen der berühmten Küste von Elounda und den Relikten der Insel Spinalonga
  • 2 Gehminuten vom Strand
  • 16 km vom Kloster Areti entfernt
  • etwa 75 km vom Flughafen Nikos Kazantzakis und etwa 50 km vom Flughafen Heraklion entfernt